04625 1899915 + 0800 5552424 info@schraps.de
Bin ich hochsensibe...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

[Oben angepinnt] Bin ich hochsensibel? Habe ich eine Hochsensibilität?

(@he_schra-ad)
Estimable Member
Hochsensibilität erkennen - endlich Leben ohne Leiden (Ängste, Schmerzen usw)

Hochsensibilität oder die Frage:

Wie kann ich mir ein dickeres Fell wachsen lassen, damit meine Nerven nicht dauernd blank liegen?

Warum bin ich so dünnhäutig, dass mir alles zu nah kommt und zu viel wird?

Was kann mir helfen, damit mich nicht alles so stark berührt und aufwühlt?

Mit dem Laden und Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube und nutzen Youtube-Inhalte.
YouTube-Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie das Video abspielen, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.


Video 12 Minuten

Download der Praxisbroschüre - 7 MB als PDF-Datei =>Download

Hochsensibilität, diesem Thema möchte ich viel Raum geben….

Sensible Zeiten sind es für uns alle, in Kiel und in Flensburg, Hamburg und Plön. Und nicht nur in der gegenwärtigen Krise, denn eine ganz beträchtliche Anzahl von Menschen, nämlich 15% – 20% der deutschen Bevölkerung leben damit. Manche relativ gut, viele aber mehr schlecht als recht.

Was ist Hochsensibilität?
Keine Angst, es ist keine Krankheit. Und es ist auch keine ganz besondere Begabung, auch wenn es sich manchmal so zeigt (so erscheint). Aber das ist auf jeden Fall sehr zweischneidig……denn dieser spezielle Charakterzug kann ebenso als Segen, wie auch als Fluch erlebt werden.

Es ist das kribbelige Gefühl, dass Sie empfinden, wenn Sie sich in einer zu großen Menschenmenge befinden. Die umgebenden Geräusche erscheinen zu laut, die Farben zu grell. Die Dinge kommen zu nah an Sie heran, gehen kriechen Ihnen förmlich unter die Haut.
Sie sind eben ganz besonders feinfühlig, Ihre Sinnesorgane sind weit geöffnet und sehr aufnahmefähig, die Vielfältigkeit des Lebens brandet permanent mit voller Wucht an die Pforten ihres Bewusstseins.

Diese gesteigerte Wahrnehmungsfähigkeit, das ist im Prinzip etwas sehr Schönes, kann aber ganz schön anstrengend sein.

Denn leider empfinden Sie nicht nur die angenehmen Erfahrungen in ihrem Leben beinahe überstark, sondern Alles, was Sie umgibt. Also nicht nur den feinen Rosenduft, sondern den Gestank, der aus einem Mülleimer steigt und für Sie eine unerträgliche Belästigung darstellt.

Ihre Wahrnehmung ist geschärft, was auch zur Folge haben kann, dass Sie die Dinge wie durch eine Lupe betrachten. Kleine Steine auf Ihrem Weg können Ihnen dann als unüberwindliche Hindernisse erscheinen, obwohl sie durchaus – und zwar mühelos- in der Lage wären, Sie zu überwinden.

Nun ist es so, dass es gefühlt 1.000 gute Tipps und Ratschläge gibt, die dem Hochsensiblen Menschen helfen sollen, das reicht von A wie Autogenes Training bis Y wie Yoga, vieles haben Sie sicher auch schon ausprobiert.

Manche Techniken und Mittel können hilfreich sein, um die überlauten, zu schnellen und aufwühlenden Empfindungen etwas abzumildern, die da ständig wie eine Welle über Sie hinwegrollen und Ihnen den Atem verschlagen.

Wenn Sie aber nach einer dauerhaften Abhilfe suchen, dann macht es viel mehr Sinn, sich um die Ursachen Ihrer Hochsensibilität kümmern. Denn es gibt, wie für alle als problematisch erlebten Sinneseindrücke und Gefühle, auch gute Gründe dafür, dass Sie hochsensibel sind!

Mithilfe meines NeuroBioMed Ansatzes haben Sie die Möglichkeit, der Sache auf den Grund zu gehen. Sie können in die tiefen Bereiche des Unbewussten gelangen, wo diese Sensibilität, zusammen mit vielen anderen Ihrer Persönlichkeitsanlagen, ursächlich entstanden ist.

Sie selbst können dort mit ihren Gefühlen arbeiten und selbstbestimmt Veränderungen einleiten.

Die in ihrer Intensität beinahe als schmerzhaft erlebten Gefühlswahrnehmungen stammen aus einer Zeit in Ihrem Leben, als Sie schon sehr viele Eindrücke aufgenommen haben, ohne in der Lage zu sein, sie auch schon zu verarbeiten.

Das kindliche Gehirn, dass noch zu wenig Erfahrung besitzt und daher keine Zusammenhänge herstellen kann, reimt sich manches Mal die Dinge irgendwie zurecht. Und dabei können sich sehr schiefe Grundprägungen und Fehlprogrammierungen ergeben, die dann aber die Basis für alles weitere bilden.

So entwickelt sich eine leichte Irritierbarkeit, hohe Empfindsamkeit und das Gefühl, einfach eine Schutzschicht zu wenig zu besitzen, um Ihre Eindrücke und Erfahrungen mit etwas Abstand betrachten zu können.

Sie haben die Wahl:

Sie können weiterhin die verschiedenen, nur kurzfristig wirksamen Ratschläge anwenden und immer neue Tipps ausprobieren. Das ist eher unbefriedigend und kostet viel Energie.
Oder Sie können sich dafür entscheiden, direkt an der Wurzel, bei den Ursachen etwas zu verändern.

Wenn Sie für sich die zweite Variante wählen, und in Ihrem Leben einen entscheidenden Schritt machen wollen, dann sind Sie schon so gut wie angekommen. Meine Praxis ist nicht weit entfernt von Flensburg und Kiel, sie erreichen mich leicht.

Auch bin ich nie weiter entfernt las Ihr Internetanschluss, denn ich arbeite bereits seit vielen Jahren mit der Videosprechstunde.

 

Ich möchte ich sie sehr gerne ein Stück weit auf Ihrem Weg in die Tiefe Ihres Unbewussten begleiten und Sie darin unterstützen, die natürliche Selbstregulation wieder anzuregen.
Hochsensibilität ist kein Schicksal, sondern etwas Verursachtes!

Es gibt immer die Möglichkeit, Ursachen zu verändern!
Der NeuroBioMed Ansatz, eine wissenschaftlich fundierte, moderne Methode, kann Ihnen diese Tür öffnen und Sie selbst können die Weichen neu stellen.
Ursache und Wirkung….

Als Ergebnis veränderter Ursachen erhält man veränderte Wirkungen:
eine hohe Sensibilität, die aber nicht mehr verletzt und nicht länger als Last, sondern als große Bereicherung erlebt wird.

Die Steine auf Ihrem Weg schrumpfen auf ein realistisches Maß, so wie auch andere Wahrnehmungen im richtigen Maßstab gesehen werden können. Die Dinge zeigen sich klarer, wenn sie aus einem neuen Sichtwinkel betrachtet und ins rechte Licht gerückt sind.

Sie lassen Ihrer Seele, Ihrem Herzen ein neues Fell wachsen, das Ihnen einen Schutz gibt, aber nicht zu dick ist für die schönsten Empfindungen!

NeuroBioMed ist der langjährig erprobte, erfolgreiche Weg, der Sie dorthin führen kann!
Und ich bin ganz in der Nähe von Flensburg und Kiel….. – oder auch per Videosprechstunde…

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 11/02/2021 10:28 pm
Teilen:
trancemed.de - moderne Hypnosetherapie