AUSGEZEICHNET.ORG
Notifications

Flugangst, Panikattacken, Todesangst und wenig Selbstvertrauen.  

  RSS
(@anonymus)
Fleißiges Mitglied

Ich interessiere mich schon lange für eine Hypnosetherapie und lese nun von den vielen Unterschieden. Leider ist sie immer etwas zu teuer für mich gewesen, doch nun möchte und muss ich loslegen, da ich darin viel Hoffnung für meine ganzen Probleme sehe. Würde mich mal als sehr unzufrieden bezeichnen..habe kein Selbstvertrauen, stehe mir damit selbst im Weg..bin sehr eifersüchtig und setze damit meine Partnerschaft aufs Spiel, das will ich nicht. Habe auch mehrere Ängste wie Flugangst und Panikattacken, die dann Todesangst auslösen. Ich rauche sehr viel und nehme mal ab und viel wieder zu da ich durch meine Unzufriedenheit oft Essanfälle habe. Können Sie mir helfen? haben sie Rat?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/11/2019 10:48 am
(@he_schra-ad)
Estimable Member

Hallo Piwitt66,
ganz vereinfacht dargestellt: Auf der rechten Gehirnhälfte werden unsere Gefühle verwaltet und auf der linken Hälfte regiert die Logik, Zahlen, Daten, Sprache usw...
Alle Gefühle kann man verändern, indem man auf der rechten Hirnseite die unbewussten Störungsmuster auflöst.
Kommen Sie zum Vortrag - um sich einen Eindruck zu verschaffen oder sich die Videos anschauen.
Viel Erfolg.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/11/2019 10:48 am

Hinterlasse eine Antwort


 
Preview 0 Revisions Saved
Share: