AUSGEZEICHNET.ORG
Notifications
Clear all

Ist die Darmflora vererblich - Darm-Hirn-Achse?  

  RSS
(@anonymus)
Fleißiges Mitglied

Guten Morgen Herr Schraps ?
ich habe eine Frage:
das Mikrobiom des Darms ist vererblich?
Bsp veränderte Darmfloren bei Parkinsonpatienten usw...Darm-Hirn-Achse -
gehört dies zu den 5 ÷
genetisch bedingten Erkrankungen?
oder hängt dies wiederum mit Prägung zusammen?
Grüße Astrid

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/11/2019 10:21 am
(@he_schra-ad)
Estimable Member

Hallo
..nein, das Mikrobiom ist die Summe der Bakterienkulturen. Dies kann nicht vererbt werden, wohl aber epigenetisch (umweltorientiert) die Befähigung der Steuerung, welche chemischen Fabriken was verarbeiten können oder sollen...
Sie schreiben es selbst: Genetische Bedingung = eine von mehreren Voraussetzungen.
Niemand weiß, weshalb die dopaminerzeugenden Gehirnzellen absterben.
Doch eins steht fest: Auch das Gehirn selbst spielt dabei eine sehr wichtige Regulationsrolle (ggf. Prägung) - wenn man sich die Lebensgeschichten vieler Parkinsonpatienten so anschaut.....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/11/2019 10:22 am

Hinterlasse eine Antwort


 
Preview 0 Revisions Saved
Share: