Therapie oder Coaching?

Seit jeher strebt der Mensch nach Erfolg, Zufriedenheit, Selbstsicherheit und Gesundheit. Doch viel zu oft nehmen Unzufriedenheit, Frustration, Freudlosigkeit, Trauer, Angst, Unsicherheit, Selbstzweifel oder Wut einen viel zu großen Raum im Leben ein und bestimmen dann den Tag. Wenn sich aber die im Unbewussten ablaufenden Gefühle im Ungleichgewicht befinden, können ohne weiteres Schlafstörungen, Schmerzattacken (z.B. Migräne), Ess- u. Verhaltensstörungen (z.B. Bettnässen, Nägel kauen, Übergewicht), Verdauungsbeschwerden, Neurodermitis, Allergien, Herpes, Ängste, Süchte, sexuelle Störungen, Panikattacken oder chronische Krankheiten entstehen.

Wann handelt es sich um Coaching und wann um Therapie?

Neurobiologisch gibt es keinen wirklichen Unterschied. Eine unbewusste Blockade kann Ängste oder Bluthochdruck entwickeln - sie kann aber auch die Kreativität dämpfen oder das Lernverhalten stören... Es gibt somit lediglich einen rechtlichen Unterschied. Grundsätzlich kann man immer dann von Therapie sprechen,wenn dier Betroffene keine ausreichenden Selbststeuerungsmöglichkeiten zur Problemlösungentwickeln kann und darunter leidet.

Methoden - Techniken - Therapiekonzepte

Natürlich könnte ich hier jetzt alle Arten von Hypnosemethoden (nur 3 Stück: Tiefenhypnose, Heilhypnose, klinische bzw. med. Hypnose u.v.a) aufzählen, hinzu kommt EMDR, klinisches Biofeedback, Imaginationstherapie, Ego-State-Therapie, Gestalt-Therapie usw...- doch ist das wirklich wichtig?  Die Methode sagt erstmal nicht viel über die Effektivität aus.. Jede Methode enthält effektive und weniger effektive Anteile.
Im Laufe vieler Jahre habe ich ein Behandlungskonzept strukturiert, dass sich nicht auf eine bestimmte Methode stützt, denn jeder Mensch ist einzigartig. Deshalb enthält mein Behandlungskonzept alle wesentlichen Aspekte, die es ermöglichen das Problem, die Störung, das Leiden oder die Blockade zu verarbeiten.
Hier ein kurzer Filmbeitrag - nur 3 Minuten.

Je unzufriedener, desto mehr Sterbefälle

Wissenschaftler haben derweil erkannt, dass wesentlich mehr Krankheiten psychische Ursachen haben als bisher vermutet. So zeigte eine Langzeitstudie mit insgesamt 31.500 Teilnehmern, dass nach 21 Jahren wesentlich mehr unzufriedene Menschen gestorben sind als von den zufriedenen Menschen im gleichen Zeitraum.

Bereits vor mehreren tausend Jahren fand die Hypnose in nahezu allen Kulturen der Welt bei Krankheiten, Problemen und Störungen erfolgreiche Anwendung. Lange Zeit führte die Hypnose dann ein Schattendasein, geriet fast in Vergessenheit, bis Wissenschaftler ihre außergewöhnlichen Möglichkeiten in der Neuzeit untersuchten. Inzwischen belegen mehr als 200 internationale Studien, dass Hypnose für bestimmte Krankheiten und Störungen geradezu ein Allheilmittel zu sein scheint.

Die selbstbestimmte trancemed-Gefühlshypnose und Kreativhypnose:

Während einers hypnotischen Prozesses behält der Patient durch die Selbstbestimmung die volle geistige Kontrolle. So kann er ohne jeglichen Kontrollverlust alles wahrnehmen und die Tranceinhalte aktiv mitbestimmen. Ein weiteres Kennzeichen der selbstbestimmten modernen trancemed-Hypnose ist übrigens die kurze Behandlungsdauer.

 

Die Wirksamkeit der trancemed-Methode

Viele wissenschaftliche Untersuchungen konnten beweisen, dass man innere Zufriedenheit (das Auflösen von Konflikten und Spannungen) nur durch  kombinierte Maßnahmen erreichen kann. Die trancemed-Methode ist eine synergetische Kombinationsmethode (außerhalb von Therapie und Diagnostik) und erreicht höchste Wirksamkeit durch die Verknüpfung von traditionellen Trancetechniken, moderner Psychologie und hocheffizientem Mentaltraining. Selbst akute Lebenskrisen, Konflikte und Sorgen lassen sich mit Hilfe der trancemed-Methode schnell, sanft und trotzdem hochwirksam auflösen, damit  Erfolg, Leistungsfähigkeit, innere Ruhe und Zufriedenheit wieder Platz im Leben finden.

Nehmen Sie sich ca. 16 Minuten Zeit, erkennen Sie die Möglichkeiten der unbewussten Kreativität, der Kreativhypnose, der Gefühlswiesen-Strategie und die wissenschaftlich nicht immer erklärbaren Möglichkeiten der Gefühlshypnose.
Die unbegrenzten Möglichkeiten der Kreativität und die Kraft der Hypnose = Kreativhypnose
Die unglaubliche Kraft der Gefühle und die Stärke der Hypnose = Gefühlshypnose

 
Pin It

trancemed-Zentrum Mitte

Herbert Schraps
(Heilpraktiker f. Psychotherapie)
Pollstr. 1
33758 Schloß Holte
Großraum Bielefeld/Paderborn
Tel: 05207 - 924280

 

0175 -1899915
Messenger:
Signal-App
Telegramm-App
Threema-App ID:  C4NXZAWX 


Jeden 2. Donnerstag - von 20 bis 21 Uhr
kostenfreie telefonische Therapie-Beratung.
Unverbindl. Voranmeldung erforderlich.
Textnachricht genügt.


trancemed-Zentrum Nord

Herbert Schraps
(Heilpraktiker f. Psychotherapie)
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
Großraum Hamburg - Kiel - Flensburg
Tel: 04625 1899915

 

0175 -1899915
Messenger:
Signal-App
Telegramm-App
Threema-App ID:  C4NXZAWX 

Jeden 2. Donnerstag - von 20 bis 21 Uhr
kostenfreie telefonische Therapie-Beratung.
Unverbindl. Voranmeldung erforderlich.
Textnachricht genügt. 

 

Filme - Medien - Bücher

Skype: Herbert.schraps 
trancemed Praxis für Gefühlshypnose
Leseprobe: Buch Hypnosewahrheit
Amazon: Buchbewertungen - Kritiken
Youtube:  Kurzvorträge - Kurzfilme 
 
Youtube:  Basiswissen Gehirn
Google plus: Kontaktseite
Facebook-trancemed: Kontaktseite 
Facebook-Hypnosewahrheit: Kontaktseite
Twitter: Kontaktseite 

Threema-App & Signal-App:
0175 -1899915