AUSGEZEICHNET.ORG

NeuroBioMed
Hypnosetherapie mit System –
aus Wissenschaft und Forschung

 

Neurobiologische Hypnosetherapie – moderne Hirnforschung macht es möglich!
 
Großraum Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Verl und Detmold

Freude und Lebendigkeit wieder spüren …
Glück, Liebe, Zuversicht, Erfolg und Stärke genießen…

Herbert Schraps Trancemed.de

 

 

    

     Herbert Schraps

Meine Fachfortbildungen und Qualifikationen

Damit ich das Wunderwerk Gehirn, Bewusstsein, Unbewusstes, Gefühle und Emotionen besser kennen lernen konnte, nahm ich an sehr vielen Seminaren teil. Neugier, Wissensdurst und Erkenntnisse sind meine ständigen Begleiter.

Ausbildung, Fortbildungen und Erfahrungen sind im Bereich der Hypnotherapie besonders bedeutsam. Meine Praxis in Schloß Holte-Stukenbrock befindet sich in der Nähe von Bielefeld (ca. 20 Minuten), Paderborn (ca. 30 Minuten), Gütersloh (ca. 20 Min.), Verl (ca. 10 Min.) – Mit dem Zug leicht erreichbar – nur 5 Min. vom Bahnhof entfernt.

Gekennzeichnete (*) Fortbildungsseminare entsprechen den Leitsätzen und sind anerkannt von :

Bundesärztekammer1, Bundespsychotherapeutenkammer2, Bundeszahnärztekammer3, Bezirksärztekammer Rheinhessen7 , Psychotherapeutenkammer Bayern9, Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz 4, Landespsychotherapeutenkammer5, Zahnärztekammern6, Ärztekammer Hamburg8, Ärztekammer Bremen 10, Landesärztekammer Hessen9 (Zertifizierung erfolgte über die Deutsche Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V. und im Bereich Biofeedback über: Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie e.V.)

  • Fachseminar*:
    Curriculum Biofeedback G19 (Stress, Atemmuster, Respiratorische Sinusarrhythmie(RSA), Herzfrequenz)
    Zertifiziert unter der Nummer 2760602010084900001 – Landesärztekammer Hessen
  • Fachseminar*:
    Curriculum Biofeedback G29 (Hyperaktivität, Herzratenvariabilität, Psychophysiologie, Schmerzen, Stress-Reaktions-Diagnostik)
    Zertifiziert unter der Nummer 2760602010084900008 – Landesärztekammer Hessen
  • Fachseminar*:
    Curriculum Biofeedback F1 9 (Rückenschmerzen, Kopfschmerzen allgemein, Spannungskopfschmerzen, Migräne)
    Zertifiziert unter der Nummer 2760602010102590005 – Landesärztekammer Hessen
  • Fachseminar*:
    Traumatherapie mit Hypnose I 4,7 (akute Traumen/PTBS/Traumatisierung)
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109067070033 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Traumatherapie mit Hypnose II 4,7 (frühe Traumen, sexuell kindl. Traumatisierung, Borderline-Syndrom)
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109067070033 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar 1*:
    Schmerzkontrolle – Hypnotherapie der chronischen Schmerzen1,2,3
    Registriert unter der Nummer 09/0627 – Psychotherapeutenkammer Berlin
  • Fachseminar 2*:
    Schmerzkontrolle – Hypnotherapie bei chronischen Schmerzen7,4
    Registriert unter der Nummer 2760679110022920023 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei akuten Schmerzen7,4
    Registriert unter der Nummer 27606791109083830014 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei Krebs4,5,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679111043370016 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei Ängsten9
    Registriert unter der Nummer 2767902009019220000 – Psychotherapeutenkammer Bayern
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der Phobien5,6
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109065780013 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der sexuellen Störungen4,5,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679111058930019 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der Bulimie4,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109078290026 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der Anorexie4,5,7
    Zertifiziert unter der Nummer 27606791109084180013 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie des Übergewichts5,6,7
    Zertifiziert unter der Nummer 276067911005250016 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der Depressionen5,6
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679114049000017 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der Suizidalität4,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679110034660013 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei Allergien und Heuschnupfen 7,4
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679108019750023 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnose gegen Burn-out1 ,2,3
    Registriert unter der Nummer 276810/2009006560005 – Psychotherapeutenkammer Berlin
  • Fachseminar*:
    Hypnose bei Trauer und Verlust4,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109053770018 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei Kinderwunsch 7,4
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679107001350016 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar 1*:
    Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109078280019 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar 2*:
    Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109078280019 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar 3*:
    Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109083260022 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar 4*:
    Praktische Kinderhypnose 7, 4,5, 6
    Zertifiziert unter der Nummer 27606791090783260022 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie der Ablösungsprobleme Jugendlicher4,5,6,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679110034530018 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei multiplen Persönlichkeiten4,5,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679111024850010 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnotherapie bei Tinnitus4,5,7
    Zertifiziert unter der Nummer 276067911103680014 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnose in der Paartherapie – Paartherapie in Hypnose4,57
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679113080910019 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Traum- und Symboldeutung mit Hypnose4,5,6,7
    Zertifiziert unter der Nummer 276810/2009005690001 – Bezirksärztekammer Berlin
  • Fachseminar*:
    Indirekte Hypnotherapie bei Einzelnen und Familien4,5,6,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109065760015 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Das Lebensflussmodell – Time Line auf der Zauberweise,5,6
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679110074120019 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar*:
    Hypnose und Hypnotherapie mit Metaphern8
    Zertifiziert unter der Nummer 2760209109039 – Ärztekammer Hamburg
  • Fachseminar*:
    Kristallkugeltechnik von Milton Erickson4,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679110034280010 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Fachseminar 1*:
    Sporthypnose10
    Zertifiziert unter der Nummer 27606402010012950036 – Ärztekammer Bremen
  • Fachseminar 2*:
    Sporthypnose10
    Zertifiziert unter der Nummer 27606402010012950028 – Ärztekammer Bremen
  • Fachseminar 3*:
    Sporthypnose10
    Zertifiziert unter der Nummer 27606402010012950010 – Ärztekammer Bremen
  • Fachseminar*:
    Die Tiefenperson
    Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V., diese ist zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern.
  • Fachseminar*:
    Raucherentwöhnung mit Hypnose4,7
    Zertifiziert unter der Nummer 2760679109083840013 – Bezirksärztekammer Rheinhessen
  • Zertifikat
    Biofeedback-Trainer (DGS e.V.)
    Das Zertifikat Biofeedback-Trainer (DGS e.V.) beinhaltet die Ausbildung innerhalb der Sektion Biofeedback in der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. – es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse im Bereich Biofeedback. (Psychosomatik, Migräne, Kopfschmerzen, Stress, Herzratenvariabilität, Hyperaktivität)
  • Zertifikat
    Differenzierte Kommunikation und Hypnotherapie mit Symbolisierungen
    Die Theorie und die Praxis selbstorganisatorischer Hypnose in Medizin und Psychotherapie.
    Anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V., diese ist zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern.
  • Zertifikat
    Aufbau- und Therapiekurs – Lösungsorientierte Hypnose
    Die Theorie und die Praxis selbstorganisatorischer Hypnose in Medizin und Psychotherapie sowie für Beratung und Anleitung zur Selbsthypnose.
    Anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V., diese ist zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern.
  • Zertifikat
    Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose und Hypnosetherapie
    Das Zertifikat „Medizinische und Psychotherapeutische Hypnose und Hypnosetherapie“ (anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V. – zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) wurde Herrn Herbert Schraps ausgestellt. Es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse in moderner Selbstorganisatorischer Hypnose und Hypnotherapie
  • Zertifikat
    Kinder- und Jugendlichenhypnose und -hypnopsychotherapie
    Das Zertifikat „Kinder- und Jugendlichenhypnose und -hypnopsychotherapie“ (anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V. – zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) wurde Herrn Herbert Schraps ausgestellt. Es dient als Nachweis fundierter theoretischer und praktischer Kenntnisse in moderner Selbstorganisatorischer Hypnose und Hypnotherapie
  • Master-Zertifikat
    Das Master-Zertifikat „Hypnosetherapeut Deutsche Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.“ (anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.e – zertifiziert und anerkannt von der Bundesärztekammer, Bundespsychotherapeutenkammer, Bundeszahnärztekammer sowie viele weitere schulmed. arbeitende Therapeutenkammern) . Die Qualifikation umfasst den Bereich der körperlichen, psychischen und psychosomatischen Störungen sowie der Verhaltensstörungen, einschließlich des adjuvanten Einsatzes von Hypnose in Medizin und Zahnmedizin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
Stationen des Lebens - Kurzübersicht

Bereits mit 17 Jahren hatte ich meine ersten Hypnose-Erfahrungen. Als aktiver Karate-Kampfsportler trat bei Großveranstaltungen immer das Problem auf, dass ich vor lauter Nervosität viele Siege verschenkte. Durch den Einsatz hypnotischer Techniken verlor ich diese Nervosität. Neben vielen kleineren Siegen war ich selbst bei den Deutschen Karate-Meisterschaften die Konzentration in Person und wurde so Deutscher Karatemeister. Später vertiefte ich diese Hypnose- und Meditationskenntnisse. Das Thema Hypnose ließ mich nicht mehr los. Schließlich, viele Jahre später, ließ ich mich zum Heilpraktiker (Psychotherapie) ausbilden. Neben meiner Praxis in Schloß Holte-Stukenbrock eröffnete ich eine weitere Praxis in der Nähe von Eckernförder/Ostsee. Dort arbeite ich in der Ruhe des Landlebens hauptsächlich mit Blocksitzungen, Intensivsitzungen und in der Online-Sprechstunde (Video-Sprechstunde). 

Im Laufe der Jahre buchte ich eine große Zahl von Seminare, Fachfortbildungen, besuchte Workshops und nahm an vielen Supervisionen teil. Als Autodidakt ließ ich dieses Wissen sofort in das tägliche Praxisgeschehen einfließen.

Im Jahre 2014 veröffentlichte ich den großen Ratgeber Hypnosetherapie, der Titel: Hypnosewahrheit 3.0. 

Aus meinen langjährigen Erfahrungen entwickelte ich
1. Das Kreativhypnose-Coaching-Konzept
2. Das Gefühlshypnose-Therapiekonzept
3. Das Gesamtkonzept NeuroBioMed zur Behandlung psychischer, psychosomatischer und chronischer Leiden. Dieses Konzept basiert auf den Grundlagen moderner Forschung (aus Neurobiologie, Evolutionspsychologie und Hirnforschung).

Wer bin ich

Hier könnte ich viele Ereignisse und Erlebnisse veröffentlichen, doch diese sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Nur soviel: Meine Mutter hatte 4 Kinder und hat versucht ihr Bestes zu geben. Leider kann man sich seine Geburt, Erziehung und seine soziale Umgebung nicht aussuchen. Ich formuliere es einmal so:
Manche Menschen werden im hellsten Licht des Lebens geboren.

Andere werden zwischen Licht und Schatten geboren. Ich wurde in einer Schattenwelt geboren, die sich wie ein roter Faden durch meine Kindheit, Erziehung und Erfahrungswelt zog.  Da ich schon immer ein Kämpfer war, ließ ich nicht locker und kämpfte für meine inneren Ziele. Ich spürte schon sehr früh im Leben, das das Mysterium Gehirn mich immer mehr in seinen Bann zog. Schritt für Schritt führte mich mein Lebensweg genau dahin, wo ich mich glücklich, lebendig und zufrieden fühle.

Ein wichtiger Teil dieser inneren Zufriedenheit spüre ich jedesmal, wenn ich Menschen unterstütze und sie auf ihren Weg in die innere Freiheit und Lebendigkeit begleite.

Woran glaube ich

Als ich vor mehr als 10 Jahren anfing, mich mit der modernen Neuropsychologie zu beschäftigen, war mir sehr schnell klar:
In unserem Gesundheitssystem stimmt etwas nicht!

  • Immer mehr Ärzte (über 100.000 zusätzlich in den letzten 25 Jahren)
  • Immer mehr Medikamente und Verschreibungen
  • Immer mehr Therapieverfahren ohne nennenswerte Wirkung
  • Immer mehr Menschen mit chronischen, psychischen oder psychosomatischen Leiden.

Jeder Neurobiologe, Hirnforscher und Neuropsychologe (weltweit) weiß, dass man Körper und Psyche in der Realität nicht trennen kann. Doch unser veraltetes Gesundheitssystem trennt diesen beiden ganz eng miteinander verbundenen Systeme – darin lag und liegt ein Systemfehler. Mit diesem fehlerhaften Wissen werden Therapeuten ausgebildet und diese falschen Grundlagen nutzt die Pharmaindustrie nebst Apotheken.

In mehr als 10 Jahren konnte ich manchmal unglaubliche Erfahrungen sammeln und in vielen Fallbeispielen dokumentieren. Diese Patientengeschichten zeigten mehr als deutlich:

Ohne jede Symptombehandlung gibt es einen inneren Weg in die Zufriedenheit – und so ganz nebenbei lösten sich die oft schweren Symptome auf.

Ich glaube, dass diese wunderbare Art der Therapie ein kraftvolles Basiskonzept darstellt, dass zukünftig immer mehr Therapeuten nutzen werden. Damit meine Erfahrungen unbegrenzt genutzt werden können, sollen Selbsthilfegruppen das NeuroBioMed-Basiskonzept kostenfrei einsetzen und zum wohle der Menschen nutzen können.

Was treibt mich an

Mittlerweile lege ich meine rechte Hand dafür ins Feuer: Neurobiologische Selbstheilung (Therapie genannt) kann nur im neuronalen System entstehen, denn dieses steuert jede Handlung, alle Reaktionen, Wünsche, Träume, Schmerzen, Leiden und Zufriedenheit. Diesen Generalschlüssel möglichst vielen Menschen zugänglich machen, weit über unsere Grenzen hinaus, – das ist mein Antrieb.

Neustart ins Leben – moderne Hirnforschung macht es möglich!

Überzeugen Sie sich selbst!
Selbstentwicklung mit System & selbstbestimmte Hypnosetherapie, im Herzen von Ostwestfalen, das trancemed-Hypnosezentrum. Moderne Erkenntnisse der Neurobiologie ermöglichen effiziente Lösungswege:
NeuroBioMed
Es gibt bereits Wege, man muss sie nur kennen und dann auch gehen!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Ein kleiner Einblick in die NeuroBioMed-Hypnosetherapie:
Das nachfolgende kurze Therapie-Video zeigt einen Therapie-Ausschnitt:
(neurobiologische Gefühlshypnose, kurz NeuroBioMed-Hypnotherapie)
Die Verbindung neurobiologischer Erkenntnisse, im Therapieprozess eingesetzt, ermöglichte dieses „kleine Wunder“ im nachfolgenden Therapie-Video zu sehen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Selbstwertgefühl stärken
Aus der Neurobiologie hat die moderne Wissenschaft eine ganz neue Definition von Selbstwert entwickelt. Wenn man diese neuen Erkenntnisse in ein Coaching- oder Therapiekonzept integriert, so ergeben sich mehr Möglichkeiten der Selbstentwicklung.
Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeit, wie entsteht sie? Sie entwickelt sich aus der Summe Ihrer Erlebnisse, Erfahrungen und aus ein wenig Genetik. Das tragende Grundgerüst der Persönlichkeit baut sich in der Prägungsphase auf (ca. 0 bis 7 Jahre). Sollte also der „Rohbau“ fehlerhafte Strukturen enthalten, so bearbeiten wir diese Bereiche, damit sich  ein starkes Gefühl innerer Zufriedenheit entwickelt und die Persönlichkeit ein sicheres Gefühl der Lebendigkeit aufbaut.
Lösungen entstehen nur im Kopf. Gefühle sind unsere inneren Taktgeber für Mut, Sicherheit, Stärke, – aber auch für Ängste, Phobien, Panikattacken, Depressionen Einsamkeit oder Leere.
Lernen Sie die Möglichkeiten und die Stärken unbewusster Gefühle kennen.

Suchtgefühle überwinden

Manchmal könnte man auf den Gedanken kommen: Sucht  und SUCHEN gehören zusammen. Warum? Weil ich in meiner täglichen Praxiserfahrung viele Menschen mit einer Suchtproblematik auf den Weg in die Freiheit begleiten durfte. Alle waren Suchende. Doch die Alkoholiker suchten keinen Schnaps, die Sexsüchtigen keinen Sex, die Spielsüchtigen keinen Geldgewinn und die Kaufsüchtigen keine Kleidung.
Sie alle suchten etwas viel tiefer liegendes, etwas, das sich schwer in Worte fassen ließ. Da es sich schwer erfassen ließ, entwickelte das UNBEWUSSTE Suchtgefühle. 
Wir behandeln niemals die Suchtgefühle der Gegenwart (Alkohol, Sex, Porno, Spiel, Arbeit etc.) – wir arbeiten mit die Ursachen, aus meiner persönlichen Praxiserfahrung wesentlich effizienter.
Lernen Sie die Möglichkeiten und die Stärken unbewusster Gefühle kennen.

Burnout vorbeugen
Das moderne Wissen über körperliche und seelische Zusammenhänge zeigt deutlich, dass die einfachen Formeln der Glückseligkeit viele Menschen nicht erreichen. Vorgegebene Suggestionen in der Hypnosetherapie können sogar kontraproduktiv sein, denn jeder Mensch ist einzigartig, damit auch sein Unbewusstes.
Stress, Grübeln und Unruhe loslassen

Oftmals entstehen innere Unruhesysteme, Stressanfälligkeit oder permanente Denkschleifen (Grübeln, sich Sorgen machen, immer nur Denken, alles auf die Wortgoldwaage legen) bereits sehr früh im Leben – eher nebenbei, kaum wahrnehmbar. Im Laufe des Lebens, manchmal durch äußere Auslöse (Trigger) verstärken sich diese Symptome. Mit Hilfe der NeuroBioMed-Konzeptes lassen sich die ursächlichen Auslöser finden und somit klären. Das Ergebnis: Innere Ruhe und Zufriedenheit. Lösungen können nur im Gefühl entstehen, und Gefühle lassen sich umstrukturieren. Seien Sie neugierigh und lassen Sie sich informieren.

Das moderne Wissen über körperliche und seelische Zusammenhänge zeigt deutlich, dass die einfachen Formeln der Glückseligkeit viele Menschen nicht erreichen. Vorgegebene Suggestionen in der Hypnosetherapie können sogar kontraproduktiv sein, denn jeder Mensch ist einzigartig, damit auch sein Unbewusstes.

Traumata & PTBS lösen

Das Gehirn hat normalerweise eine Art Selbstschutzsystem. Bei einer schweren Belastungssituation (zum Beispiel sexueller Missbrauch, körperlicher Missbrauch, emotionale Vernachlässigung, Unfälle, Krieg, Katastrophen etc) wird das auslösende Ereignis in eine Art traumatischen Zustand eingelagert, damit die betroffenen Personen weiterhin überleben können – also funktionieren.

Wenn über die emotionalen Belastungszustände jedoch nicht geredet werden kann oder darf, so gräbt sich diese traumatische Erfahrung immer tiefer ein und erzeugt negative Gefühle.

Mit hilfe neurobiologischer Erkenntnisse kann man nun in diese Gefühlsprozesse hinein und belastende Gefühle umstrukturieren.

Das moderne Wissen über körperliche und seelische Zusammenhänge zeigt deutlich, dass die einfachen Formeln der Glückseligkeit viele Menschen nicht erreichen. Vorgegebene Suggestionen in der Hypnosetherapie können sogar kontraproduktiv sein, denn jeder Mensch ist einzigartig, damit auch sein Unbewusstes.

Schmerzen verändern
Immer mehr Studien zeigen, dass man akute oder chronische Schmerzzustände im Gehirn verändern kann. Die Erkenntnisse komplexer Schmerzverarbeitungsprozesse ermöglicht gänzlich neue Behandlungsmethoden, ohne Medikamente oder Wunderglaube.
Schlafen Sie gut!

Im Schlafzustand hat nur das Bewusstsein Ruhe. Das Gehirn verarbeitet in dieser Zeit Emotionen, Erlebnisse, Tagesgeschehen und auch tiefgreifende Lebenserinnerungen. Gleichzeitig wird während der Schlafphase das Gehirn „gereinigt“, es werden innere Abfallstoffe entsorgt.
Sie sehen: Der Schlaf ist sehr wichtig.
Wenn Sie schlecht einschlafen können, viel zu häufig nachts aufwachen, unruhige Beine Sie nicht schlafen lassen oder quälende Sorgen bzw. Gedanken sich ausbreiten, dann liegt das in erster Linie am unbewussten Gefühlssystem. Und genau dieses wird mit Hilfe der NeuroBioMed-Therapie bearbeitet. Das Leben ist zu kostbar, um sich jede Nacht zu quälen. Machen Sie den ersten Schritt, damit Einschlafprobleme und Durchschlafstörungen Sie nicht mehr beeinträchtigen können.

Sexuelle Störungen lösen

Die Sexualität des Menschen ist im Grundsatz ein sehr empfindliches Gefühlssystem.
Leistungsdruck kann oft mangende Standfestigkeit, Impotenzgefühle oder auch Versagensängste erzeugen. Männer sind besonders anfällig für Versagensängste. Sie lieben ihre Partnerin/ihren Partner, jedoch haben sie bereits Angst vor dem nächsten „schönen Abend“, weil das unbewusste Grübelsystem  Unsicherheiten und Ängste vor dem Versagen entwickelt. Welche medizinische Beschreibungen wir auch wählen:
Orgasmusstörungen 
Ejaculatio praecox
Potenzstörungen
Libidostörungen
Libidoverlust…
Frauen reagieren häufiger mit:
Orgasmusstörungen
Vaginalkrämpfe (Scheidenkrampf – Vaginismus)
Störungen der sexuellen Erregungen
Dyspareunie (Schmerzen…)

Letztlich sind, wenn kein Organ geschädigt ist, Gefühle für „Erfolg und Misserfolg“ zuständig.

Auch hier greift der Lehrsatz aus der Grundlagenforschung:
Von nichts kommt nichts!

Panik, Phobien und Ängste besiegen
Angstgefühle äußern sich in vielen Gefühlswahrnehmungen. Damit diese belastenden Gefühle sich dauerhaft auflösen können, sollten die ursächlichen Zusammenhänge geklärt und gelöst werden. Das NeuroBioMed-Konzept nutzt die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft und setzt diese pragmatisch um.
Depressive Zustände überwinden
Immer mehr große Studien zeigen deutlich: Es gibt nicht „die Depression“, jede Depression ist bei jedem Menschen anders. Ursache und Wirkung wird oft verwechselt, deshalb nehmen die Menschen viele Jahrzehnte Medikamente, ohne sich um die Ursachen zu kümmern. Jeder depressive Zustand ist veränderbar. Das Wissen ermöglicht neue Therapieprozesse und somit Lösungsmöglichkeiten.

Grundsätzliche Informationen zur NeuroBioMed-Hypnosetherapie.

Als Hypnosetherapeut habe ich im Laufe der Jahre sehr viele Menschen mit meinen Erfahrungen und meinen Erkenntnissen unterstützen dürfen. In  meinem Buch „Hypnosewahrheit 3.0“ konnte ich deutlich machen, dass hypnotische Prozesse aus evolutionären Grundstrukturen im Gehirn entstehen und niemals fremdbestimmt sein können. Nachfolgen ein paar aufklärende Worte.

Früher gab es Götter, Geister und Dämonen, so glaubte man..

Heute erklärt uns die Biologie, Chemie und Physik die Wunder der (Hypnose)Welt.

Früher und leider auch heute noch:
Unser Gesundheitssystem teilt den Menschen in Körper und Geist (Unbewusstes, Psyche, Seele) ein – Dieser Dualismus stammt aus dem vorigen Jahrtausend (um 1620, René Descartes)

Die moderne Wissenschaft hat dieses Bauteile-System längst widerlegt. Trotzdem wird weiterhin versucht mit alten „Arbeitsmitteln“ komplexe seelische Störungen zu lösen. Diese alten Werkzeuge (Therapiemethoden) sind zwischen 50 und 100 Jahre alt und von der modernen Hirnforschung vielfach widerlegt.

Früher und heute:
Hypnose, Heilhypnose und Hypnosetherapie werden von der großen Mehrheit der Medien und Therapeuten oft noch verzerrt dargestellt. Möglicherweise liegt es daran, dass in Deutschland jeder Laie Hypnoseseminare anbieten darf. So können sich „Götterglaube“ bzw. fehlerhafte Therapiegrundlagen leicht verbreiten. So bieten viele Hypnotiseure verdeckte (illegale) Therapien an. Deshalb mein dringender Rat: Klären Sie vorher ab, ob der Hypnotiseur bzw. die vermeintliche Hypnosetherapeutin überhaupt eine staatliche Erlaubnis besitzt, denn Sie haben nur eine „Seele“. 

Bereits in meinem Buch Hypnosewahrheit 3.0 machte ich deutlich, das Hypnose nicht immer Hypnosetherapie ist. Auch Hypnosetherapie ist nur ein Oberbegriff, wie Farbe, Mensch oder Fahrzeug ist.

Früher war die Erde eine Scheibe, bzw. im Mittelpunkt des Universums.

Heute wissen wir, dass die Erde eine Art Sandkorn in den großen Weiten des Universums ist.

Weitere Informationen zur Hypnosetherapie bzw. Hypnosebehandlung im
trancemed-Hypnosezentrum – Hypnosepraxis für moderne Therapiesysteme

Entfernungen in Zeit:
Bielefeld => 33758 Schloß Holte-Stukenbrock – trancemed – Therapie & Coaching => ca. 20 Minuten (PKW) / Skype – Online-Sprechstunde => 1 Minute
Paderborn => 33758 Schloß Holte-Stukenbrock – trancemed – Therapie & Coaching => ca. 30 Minuten (PKW) / Skype – Online-Sprechstunde => 1 Minute
Gütersloh => 33758 Schloß Holte-Stuk. – trancemed-Zentrum für selbstbestimmte Hypnosebehandlungen – Hypnosepraxis Herbert Schraps => ca. 20 Min.
Verl => 33758 Schloß Holte-Stuk. – im Zentrum – 5 Min. bis zum Bahnhof – das trancemed-Hypnosezentrum – Therapie & Coaching

Herbert Schraps Trancemed.de

   Lassen Sie uns reden!

 

 

Wenn Sie möchten schicken Sie mir Ihre E-Mail-Adresse.
Ich melde mich bei Ihnen, so kurzfristig wie möglich.

In einem unverbindlichen telefonischem Erstgespräch können wir uns kennenlernen und feststellen,
ob ich Ihnen helfen kann. 
Dieses erste Gespräch ist selbstverständlich kostenlos.

Messenger 0175 1899915:
Signal-App
Telegramm-App
Threema-App ID: C4NXZAWXE
Mail: info@trancemed.de

Datenschutz

4 + 8 =